Baum stürzt in Leitung: Stadtwerke beheben Stromausfall binnen 40 Minuten |

Baum stürzt in Leitung: Stadtwerke beheben Stromausfall binnen 40 Minuten

Jena. Durch starken Wind, Hagel und Regen stürzte am Montag, dem 24. Mai 2010, um 17.26 Uhr ein Baum auf die Mittelspannungs-Freileitung in Jenaprießnitz. Die anschließende Schutzauslösung im Umspannwerk Jena-Göschwitz führte zum Stromausfall für rund 1.400 Haushalte im Bereich Pennickental, Jenaprießnitz, Wogau, Großlöbichau, Kleinlöbichau, Lucka, Rodigast, Gniebsdorf und Bürgel. Durch sofortige Umschaltungs- und Reparaturmaßnahmen der Stadtwerke Energie Jena-Pößneck konnte der Großteil der Kunden binnen 40 Minuten wieder mit Strom versorgt werden, nach etwa einer Stunde war der Stromausfall komplett behoben. Die Stadtwerke bitten für die Versorgungsunterbrechung um Verständnis.