Imagewerbung der Impulsregion via Film und Plakat |

Imagewerbung der Impulsregion via Film und Plakat

logo_impulsregion_rgb_300dpi

Weimar. Ein Schwerpunktthema der Sitzung der Impulsregion Erfurt-Weimar-Jena in der vergangenen Woche war die Imagewerbung der Impulsregion via Film und Plakat. Eine künstlerische Plakatserie unter Beteiligung der Bauhaus-Universität wurde vorgestellt und wird zum Ende des Jahres 2012/ Anfang 2013 plakatiert. Die Motive sollen die Bürger zur Auseinandersetzung mit der Region einladen und zeigen, was uns verbindet und wofür die Region steht.
Weiterhin ist ein Imagefilm in Arbeit, der auch über die Grenzen Thüringens hinaus die Impulsregion in Ihrer Vielfalt visualisieren und darstellen wird.

Die Arbeitsgemeinschaft hat die Unterstützung verschiedener touristischer und kultureller Projekte beschlossen. Eines davon ist die „Lange Nacht der Museen“. Die Lange Nacht wird durch die Städte Erfurt, Jena, Weimar und den Kreis Weimarer Land seit dem Jahr 2001 mit zunehmendem Erfolg gemeinsam veranstaltet. Im Laufe der Jahre hat sich die Museumsnacht zu einem bedeutenden Kulturereignis weit über die Grenzen des Freistaates Thüringen hinaus entwickelt. Neben dem wachsenden Interesse der einheimischen Bevölkerung ist gleichzeitig eine steigende Resonanz seitens der Tourismusbranche zu verzeichnen.