Öffentliche Flughafentour am 28. Oktober in Erfurt |

Öffentliche Flughafentour am 28. Oktober in Erfurt

Flughafen Erfurt-Weimar (Foto: Helmut Diehl)

Erfurt. Einzelpersonen, aber auch kleinere Gruppen können auch im Herbst wieder bei einer Flughafenführung am Flughafen Erfurt-Weimar dabei sein. Eine Voranmeldung ist in diesem Fall nicht nötig.

Besonderheit: In den Herbst- und Wintermonaten wird zu den morgendlichen Terminen jeweils noch eine Nachmittagsführung hinzukommen, da der Flughafen bei einbrechender Dunkelheit in einem ganz anderen Licht erstrahlt.
Die morgendliche Führung beginnt um 10 Uhr, die Tour am Nachmittag um 16:30 Uhr. Treffpunkt ist die Information im Terminal B. Hier begrüßt der Gästeführer die Besucher und beginnt mit ihnen die etwa 90-minütige Tour über das weitläufige Flughafenareal.

Nachdem die Gäste durch den Tourguide begrüßt wurden, begeben sich alle auf den Weg zum Sicherheitsbereich des Flughafens, nicht ohne einmal eine Sicherheitskontrolle mitzuerleben. Im Anschluss daran bringt ein typischer Flughafenbus die Besucher zu zahlreichen interessanten Besichtigungspunkten.
Die Abfertigung eines Flugzeugs, der Start einer Maschine, der Hangar der Feuerwehr und vieles mehr stehen dabei auf dem Programm.

Das Fotografieren ist bis auf wenige Ausnahmen während der gesamten Tour möglich, ja sogar erwünscht, denn erlebnisreiche Momente wollen festgehalten werden.

Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre zahlen 6,00 EUR, Erwachsene 8,00 EUR.

Die nächsten Termine für die öffentlichen Führungen erfahren Sie auf unserer Internetseite www.flughafen-erfurt-weimar.de oder telefonisch unter 0361-656 2240/2200