ANZEIGE
  • Kulinarisch genießen im Köstritzer Spiegelzelt
  • Spenden für die Parkinsongruppe Thüringen

Weimar. Aus der Not eine Tugend machen! Aufgrund der kurzfristigen Absage des Schauspielers, Sängers, Entertainers und Kabarettisten Ottfried Fischer, wird das Spiegelzelt am kommenden Donnerstag, den 18. Mai 2017 zum Pop-Up-Restaurant umfunktioniert. Spontan hat radio SAW Moderatorin Sina Peschke zugesagt, gemeinsam mit dem Intendanten Martin Kranz, an diesem Abend zu kellnern und hinter der Bar zu arbeiten.

Die beiden sammeln dabei Gelder für die Deutsche Parkinson Vereinigung e.V. – Landesorganisation Thüringen. Ottfried Fischer selbst leidet seit Jahren an Parkinson – auch Schüttelkrankheit genannt. Seine Bühnenauftritte haben ihm bisher immer die Kraft gegeben weiterzumachen. Auch viele Prominente leben mit dieser Krankheit, darunter Hollywood-Schauspieler Michael J. Foxx oder SPD Politiker Hans-Jochen Vogel. (Andere wie Box-Legende Muhamed Ali, Fußballtrainer Udo Lattek oder Star-Dirigent Kurt Masur haben bis zu ihrem Tod gegen Parkinson gekämpft.)
Für das Köstritzer Spiegelzelt und radio SAW ist dieser Abend eine wichtige Geste, dem Wunsch nach einer besseren Versorgung, der von Parkinson betroffenen Menschen in der Region, ein Stück näher zu kommen.

radio SAW Moderatorin Sina Peschke, ausgezeichnet mit dem Deutschen Radiopreis als beste Moderatorin, kann die roten Teppiche in Deutschland mit den Stars praktisch ihr zu Hause nennen. Sei es beim ECHO, bei der Goldenen Henne oder dem Semper-Opernball. Aber auch in schwierigen, herausfordernden Situationen zeigt sie sich sicher in Stil, Wort und Kompetenz!

Der Küchenchef Benjamin Tschaeche zaubert gewohnt köstliche Leckereien, die à la carte bestellt werden können. Dazu passend offeriert die Bar köstliche Bierspezialitäten der Köstritzer Brauerei, sowie Weine aus der Region und vieles mehr.

Der Intendant des Köstritzer Spiegelzeltes, Martin Kranz, wird höchstpersönlich als DJ auflegen und so für die musikalische Umrahmung sorgen.

Tischreservierungen werden gerne per Email vorab entgegen genommen unter info@kulturdienst.com.

Wer sich für das Thema Parkinson interessiert oder Hilfe für sich oder Angehörige benötigt, findet weitere Informationen unter http://www.parkinson-thueringen.de/ansprechpartner-landesgruppe.
Vom 17. – 19. Mai 2017 findet die 26. Parkinsonwoche im Asklepios Fachklinikum in Stadtroda statt. Infos unter: https://www.asklepios.com/stadtroda/

Veranstaltungshinweis:

Köstritzer Spiegelzelt – Pop Up Restaurant
mit Charity-Party zugunsten der Deutschen Parkinson Vereinigung e.V. – Landesorganisation Thüringen
In Kooperation mit radio SAW und radio SAW Moderatorin Sina Peschke

Donnerstag, 18. Mai 2017
18 – 23 Uhr
Eintritt frei!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere