Preisübergabe Gestaltungswettbewerb (v.l. Andreas Völker, Maike Fiona Matzen, Jan Felix Berger und Tim Block (i.V. für Jenny Zeuler))
ANZEIGEN

Schüler gestalteten neue Karte

Halle (Saale). Ab dem neuen Schuljahr gibt es nur noch ein Schülerticket – die SCHOOL Card. Sie vereint alle Vorteile der bisherigen Schülertickets in sich. Ende März startete ein Wettbewerb zur Gestaltung und Namensfindung des neuen Schülertickets an den Schüler sich beteiligen und für sich voten lassen konnten. Heute überreichte Andreas Völker, Bereichsleiter Marketing/Vertrieb/Kundenservice der Halleschen Verkehrs-AG, den drei Gewinnern offiziell die Preise im Betriebshof Freiimfelder Straße.

Den ersten Platz des Gestaltungswettbewerbs belegte Maike Fiona Matzen. Ihr Gestaltungsvorschlag zeigt eine Straßenbahn mit diversen Schulutensilien, welcher nun offiziell für das neue Schülerticket genutzt wird. Jan Felix Berger, welcher den zweiten Platz im Wettbewerb belegte, gestaltete ein Schülerticket mit einer Straßenbahn als Motiv. Der dritte Platz ging an Jenny Zeuler. Im Vordergrund ihres Entwurfes befindet sich ein Portrait von Georg Friedrich Händel und im Hintergrund ist die Skyline der Stadt Halle (Saale) zu sehen, inklusive einer Straßenbahn.

Der Gewinner des ersten Platzes erhielt ein iPad Air 2, der Gewinner des zweiten Platzes eine Sony PlayStation 4 Ultimate Player Edition und der Gewinner des dritten Platzes erhielt ein Nintendo 2DS.

Parallel zum Gestaltungswettbewerb wurde ein neuer Name für das Schülerticket gesucht. Dabei hatten alle die Gelegenheit, verschiedene Namen vorzuschlagen und dafür zu voten. Der Name des neuen Schülertickets ist: SCHOOL Card.

Übrigens: Unter allen, die mitvoteten, verlost die HAVAG fünf SchülerFerientickets.

Die neue SCHOOL Card

Ab dem neuen Schuljahr gibt es nur noch ein Schülerticket – die SCHOOL Card. Sie vereint alle Vorteile der bisherigen Schülertickets in sich. Mit der SCHOOL Card können Schüler alle Verkehrsmittel der Unternehmen des Mitteldeutschen Verkehrsbundes (MDV) innerhalb der Zone 210 Halle nutzen und das an allen Tagen innerhalb eines Schuljahres rund um die Uhr – also auch nach der Schule, am Wochenende, an Feiertagen und in den Ferien. Das Ticket kostet 25,90 Euro pro Monat, ist personengebunden und ausschließlich für Schüler der Stadt Halle nutzbar. Die SCHOOL Card kann man in den HAVAG-SERVICE-CENTERN Marktplatz, Neustadt sowie am HAVAG-SERVICE-PUNKT Hauptbahnhof kaufen. Oder ganz einfach online unter: https://abo.havag.com.

Die SchülerZeitKarte

Die SchülerZeitKarte gilt an den Schultagen eines Schuljahrs von montags bis freitags in der Zeit von 6 bis 19 Uhr und in allen Verkehrsmitteln der Unternehmen des Mitteldeutschen Verkehrsbundes (MDV) innerhalb der Zone 210 Halle. Die Karte gibt es für alle Schüler, die weit genug von der Schule entfernt wohnen und ist auf Antrag beim Fachbereich Bildung der Stadt Halle (Saale) beziehungsweise über die jeweilige Schule kostenlos erhältlich. Außerdem besteht die Möglichkeit, dass man zur SchülerZeitKarte ein SCHOOL Card-Upgrade zum Preis von 8,40 Euro monatlich kaufen kann. Das SCHOOL Card-Upgrade ermöglicht es den Schülern an allen Tagen innerhalb eines Schuljahres rund um die Uhr – also auch nach der Schule, am Wochenende, an Feiertagen und in den Ferien – mobil zu sein.


Stadtwerke Halle GmbH
Die Stadtwerke Halle bieten von Energie- und Wasserversorgung über den öffentlichen Personennahverkehr, Wertstofferfassung, Abwasserbeseitigung, Abfallentsorgung, Straßenreinigung, Winterdienst, Logistik-, Deponie- und Infrastrukturleistungen sowie Datenverarbeitungsservices bis hin zu Bäderbetrieb und Stadtbeleuchtung als starke Unternehmensgruppe sämtliche Leistungen der kommunalen Daseinsvorsorge und Dienstleistungen für die Wirtschaft aus einer Hand. Mit 2.793 Mitarbeitern und Auszubildenden sowie einem Jahresumsatz von 528 Millionen Euro in 2015 sind die Stadtwerke Halle der größte gewerbliche Arbeitgeber in der Saalestadt und das größte kommunale Versorgungsunternehmen Sachsen-Anhalts.
Internet: http://www.stadtwerke-halle.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere