Für Dauerkarteninhaber

Jena. Wenn am 28. Mai in Köln das erste der beiden Aufstiegsspiele zwischen unserem FC Carl Zeiss Jena und dem FC Viktoria (Anstoß 14 Uhr) stattfinden wird, wollen tausende Zeiss-Fans dabei sein, um ihrem FCC vor Ort die Daumen zu halten und ihn lautstark zu unterstützen.

Zwischenzeitlich sind 2.000 Karten für den Gästebereich des Kölner Sportparks Höhenberg in Jena eingetroffen, so dass am morgigen Dienstag (16. Mai) der Vorverkauf der begehrten Auswärtskarten beginnen kann.

Vorkaufsrecht für Dauerkartenbesitzer:

Hierbei erhalten zunächst bis einschließlich Freitag die Besitzer einer FCC-Dauerkarte der Saison 2016/17 ein Vorkaufsrecht auf jeweils ein (1) Auswärtsticket.

Sonderöffnungszeiten des Ticketcenters:

Am Dienstag (16. Mai) und Mittwoch (17. Mai) werden zwischen 9 Uhr und 17 Uhr am Stadioneingang „Saaleseite“ zwei Sonderkassen geöffnet sein.

Donnerstag und Freitag (18./19.5.) steht das Ticketcenter im Stadion jeweils zwischen 9 Uhr und 18 Uhr zur Verfügung.

Reservierungen möglich

Dauerkartenbesitzer, die es zeitlich nicht einrichten können, vorgenannte Zeiten wahrzunehmen, haben darüber hinaus die Möglichkeit, bis Freitag 12 Uhr per Email an ticket@fc-carlzeiss-jena.de ihr Auswärtsticket zu reservieren. Die Karten sind dann bis einschließlich Mittwoch (24. Mai) im Ticketcenter im Stadion abzuholen.

Preise:

Die Stehplatzkarten kosten inklusive Vorverkaufsgebühr 13 Euro bzw. 11 Euro (ermäßigt).

Übrigens: Der FC Carl Zeiss Jena ist weiter im Gespräch mit den Verantwortlichen des FC Viktoria Köln, um die Zurverfügungstellung zusätzlicher 1.200 Karten für die Jenaer Fans zu ermöglichen.

Blut-Spender erhalten Eintrittskarten für Relegationsspiel des FCC

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere