ANZEIGE

»Queering Winckelmann*« – Schwules Museum* und Klassik Stiftung Weimar veranstalten Podiumsdiskussion in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek

Weimar. Am kommenden Mittwoch, 17. Mai, um 18 Uhr findet die Podiumsdiskussion »Queering Winckelmann*« im Studienzentrum der Herzogin Anna Amalia Bibliothek statt. Ausgehend von der Verbindung zwischen Winckelmanns Wirken und seinen homoerotischen Neigungen beleuchtet die Veranstaltung, wie das Schönheitsideal des Androgynen die Kunst seit dem Klassizismus bis heute beeinflusste und welche aktuelle gesellschaftliche Relevanz Winckelmanns Ästhetik im Hinblick auf Gender-Fragen und die homosexuelle Identitätsfindung hat. Es moderieren Claudia Keller, Kuratorin der Ausstellung »Winckelmann. Moderne Antike«, und Wolfgang Cortjaens, Leiter Archiv und Bibliothek des Schwulen Museums* Berlin. Mit ihnen diskutieren Birgit Bosold (Schwules Museum*, Berlin) Robert Deam Tobin (Clark University), Daniel Wilson (Royal Holloway, University of London) und Maximilian Müller (Bauhaus-Universität Weimar).
Die Veranstaltung ist Teil des Rahmenprogramms zur aktuellen Ausstellung »Winckelmann. Moderne Antike« im Neuen Museum Weimar und zugleich Auftakt der Schau »Winckelmann. Das göttliche Geschlecht«, die das Schwule Museum* ab dem 16. Juni in Berlin zeigt. Die Teilnahme an der Podiumsdiskussion ist kostenfrei.

Veranstaltungsdaten
»Queering Winckelmann*«
Podiumsdiskussion
Mittwoch, 17. Mai | 18 Uhr
Herzogin Anna Amalia Bibliothek | Studienzentrum (Bücherkubus)
Platz der Demokratie 4 | 99423 Weimar
Der Eintritt ist frei.

Ausstellungsdaten
»Winckelmann. Moderne Antike«
Jubiläumsausstellung der Klassik Stiftung Weimar und der Humboldt-Professur für neuzeitliche Schriftkultur der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zum 300. Geburtstag Johann Joachim Winckelmanns
Noch bis 2. Juli 2017 | Di, Mi, Fr, Sa, So 10 bis 18 Uhr | Do 12 bis 20 Uhr
Neues Museum Weimar
Weimarplatz 5 | 99423 Weimar

Eintrittspreise für die Ausstellung
Di, Mi, Fr Sa, So: Erw. 6,50 Euro | erm. 5 Euro | Schüler (ab 16 Jahre) 2 Euro
Do »Bezahlen Sie doch, was Sie wollen! Unsere Ausstellung, Ihr Preis.«

Besucherinformation
Stand der Klassik Stiftung Weimar in der Tourist-Information
Markt 10 | 99423 Weimar
Tel +49 (0) 3643 | 545 400
Fax +49 (0) 3643 | 41 98 16
E-Mail: info@klassik-stiftung.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere