Erfurt. Bauarbeiter wunderten sich über leere Tanks am Mittwochmorgen in Nöda. Als sie auf die Baustelle kamen, mussten sie feststellen, dass Unbekannte in der Nacht zuvor aus zwei Baggern Diesel entwendet hatten. Außerdem wurde eine weitere Baumaschine beschädigt. Die Diebe erbeuteten ca. 100 Liter Kraftstoff. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kaninchen aus Gartenlaube entführt

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden aus einer Gartenlaube in Azmannsdorf neben diversen Arbeitsgeräten zwei lebende Kaninchen gestohlen. Hierzu betraten die Diebe das umzäunte Gartengrundstück und verschafften sich gewaltsam Zutritt zum Kaninchenstall. Die Täter konnten mit ihrer Beute unerkannt verschwinden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugenaufruf nach körperlicher Auseinandersetzung

Am vergangenen Montag, 15. Mai, kam es gegen 16:48 Uhr am Nordbahnhof auf Höhe des beschrankten Fußgängerbahnüberganges zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen. Hierbei wurde eine Person schwer verletzt. Die Polizei bittet nun um Mithilfe. Wer Angaben zum Sachverhalt machen kann wird gebeten, sich unter Angabe der Nummer 5-13834 bei der Kriminalpolizei Erfurt, Tel. 0361/74431465, zu melden.