Projektanträge bitte bis zum 31. Mai einreichen.

Gera. Nach erfolgreichen Abschluss der ersten Förderrunde 2017 ruft die Partnerschaft für Demokratie in Gera wieder Vereine, Verbände und Initiativen auf, Projekte zur Förderung der Demokratie in der Mitte der Gesellschaft einzureichen. In seiner nächsten Sitzung am 20. Juni wird der Begleitausschuss des Bundesprogramms in Gera dann über die eingereichte Projekte entscheiden.

Das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ wird in Kooperation mit dem Thüringer Landesprogramm für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit „denk bunt“ durchgeführt, das die Umsetzung mit zusätzlichen Mittel fördert. In der zweiten Runde stehen der lokalen Partnerschaft für Demokratie (PFD) in Gera noch ca. 25 Tausend Euro zur Förderung der Demokratie in Gera zur Verfügung. Interessierte Vereine, Verbände und Initiativen können noch bis zum 31. Mai 2017 eine Förderung ihrer Projektidee beantragen. Weiter Informationen zum Förderprogramm, Ansprechpartner, Projektanträge sowie die Förder- und Rahmenbedingungen für die Durchführung von Demokratieprojekten finden Sie auf den Seiten der Externen Koordinierungsstelle der lokalen Partnerschaft für Demokratie in Gera unter www.exkosgera.wordpress.com.

Alle wichtigen Informationen rund um das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ in Gera gibt es ab sofort auf den Seiten der Externen Koordinierungsstelle in Gera unter www.exkosgera.wordpress.com. Dort finden Sie unter „Download Bundesprogramm“ auch die Antragsformulare für die Projektmittel 2017. Sollten Sie darüber hinaus weitere Fragen haben kontaktieren Sie die ExKoS Gera per Email an die exkos-gera@gmx.de oder telefonisch unter 01525 29 61 039.

Denny Willmann

Externe Fach- und Koordinierungsstelle (ExKos) GeraKindervereinigung e.V. Gera / Werner-Petzold Straße 10 / 07549 Gera / Telefon: 01525 – 29 61 041 / Mail: exkos-gera@gmx.de / Online: www.exkosgera.wordpress.com