ANZEIGE

Zeitweise Sperrung für PKW

Potsdam. Am Montag, den 22. Mai, werden ab 22:30 Uhr Kontrollmessungen auf der Langen Brücke durchgeführt. Die Messungen werden insgesamt ca. eine Stunde dauern. Während der Messfahrten ist die Lange Brücke, Alte und Neue Fahrt, für den Kraftfahrzeugverkehr für einige Minuten gesperrt.

Damit sich während der Überfahrten neben den Messfahrzeugen keine weiteren Fahrzeuge auf der Brücke befinden, wird die Polizei in diesem Zeitraum den Verkehr regeln. Zwischen den einzelnen Messüberfahrten kann der Verkehr die Brücke passieren. Einschränkungen für Fußgänger und Radfahrer gibt es während der Messung nicht. Noteinsätze von Feuerwehr und Rettungsfahrzeugen können bei Bedarf die Brücke jederzeit überqueren.

Die zwei Messfahrzeuge mit jeweils 30 Tonnen Gesamtmasse werden in Schrittgeschwindigkeit die Brücken überfahren und in der Mitte kurz anhalten. Die Messanlagen zeichnen die Überfahrten auf. Diese werden ausgewertet und bilden die Vergleichsgrundlage für die jährlich zu wiederholenden Kontrollmessungen.

Die Landeshauptstadt Potsdam bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die zeitweisen Beeinträchtigungen in den späten Abendstunden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere