Von Paulae - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link
ANZEIGE

Dresden. Unter dem Motto „INVOCATIONEN 2“ findet am Mittwoch, 31. Mai, 19:30 Uhr ein Konzert in der Dreikönigskirche Dresden mit Uraufführungen sächsischer Komponisten zum Deutschen Evangelischen Kirchentag und zum Reformationsjubiläum statt.

Eric Wiesbaum (Sprecher), Hendrik Reichardt (Posaune) und Martin Schmeding (Orgel) interpretieren Werke von Thomas Buchholz, Christian Diemer, Christin FP Kram, Günther Witschurke und des Dresdner Komponisten Matthias Drude, die sich inhaltlich zum großen Teil auf die Kirchentagslosung „Du siehst mich“ beziehen.

Das Konzert wird vom Sächsischen Musikbund e. V. (Leipzig) in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Kirchenmusik Dresden veranstaltet. Ihm gehen zwei Aufführungen des Programms während des Kirchentags „auf dem Weg“ in Leipzig voraus.

Eintritt: 6 Euro, ermäßigt: 5 Euro

Internet: www.kirchenmusik-dresden.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere