ANZEIGE

Jena. Einbrecher stahlen auf einer Baustelle im Spitzweidenweg Bauwerkzeuge, Lebensmittel, Getränke und Leergut im Gesamtwert von ca. 8.000 Euro. Die Täter hatten an drei Baucontainern die Türen aufgebrochen und ihre Beute aus den Containern mitgenommen.

Die Tatzeit liegt zwischen Freitagnachmittag und dem heutigen Morgen. Zu einem Wechselbetrug kam es Freitagnachmittag in einer Tankstelle in der August-Bebel-Straße. Ein Mann wollte einen Betrag von 500 Euro in 10-Euro-Scheinen in große Geldscheine gewechselt haben. Der Kassierer ging bis 400 Euro mit, woraufhin der Fremde ihm ein Geldbündel zum Zählen übergab. Dies waren jedoch nur 200 Euro. Auf den fehlenden Betrag aufmerksam gemacht, legte der Mann weiteres Geld auf den Tisch, dies waren jedoch nur 190 Euro. Am Ende zog er noch einen Schein aus seiner Hosentasche und legte ihn dazu. Der Kassierer nahm das Geld, legte es in die Kasse und überreichte 400 Euro in 50-Euro-Scheinen.

Beim späteren Nachzählen musste er jedoch feststellen, dass er nur 200 Euro vom Täter erhalten hatte. Solche Täter agieren mit großer Fingerfertigkeit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere