Von MichaelWE - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0 de, Link

Zum 7. Mal finden die Festspiele auf Schloss Ettersburg statt

Erfurt. Zum siebten Mal seit 2011 findet auf Schloss Ettersburg bei Weimar das Pfingst.Festival statt. Und wieder hat Christian Carius die Schirmherrschaft über die attraktiven Festspiele übernommen. „Auch in diesem Jahr“, so der Landtagspräsident heute (Dienstag) in Erfurt, „werden Kunst, Tradition und Ausstrahlung des besonderen Ortes in einem anspruchsvollen und abwechslungsreichen Programm vereint. Das Programm bietet Lesungen, Jazz, Soul, Pop, Klassische Musik, philosophische Debatten und Kunstausstellung. Beim Pfingst.Festival 2017 stehen diesmal die Jubiläen Reformation und Oktoberrevolution im Fokus der „Ettersburger Gespräche“. Ich freue mich auf das Festival und die vielen prominenten Gäste, wünsche ihm einen spannenden Verlauf und wieder viele Besucher.“

Das 7. Pfingst.Festival findet vom 31. Mai bis 11. Juni 2017 auf Schloss Ettersburg statt. Zum künstlerischen Prolog kommt bereits am 27. Mai 2017 der Philosoph Peter Sloterdijk kurz vor seinem 70. Geburtstag nach Ettersburg. Mit dabei sind laut Veranstalter u. a. Sophie Zelmani & Band, Friend’n’Fellow, Bobo in White Wooden Houses, Petra Schmidt-Schaller und Dietmar Bär, Richy Müller, Ulrich Noethen, Eva-Maria Hagen, Hildegard lernt Fliegen, Ganes, Reiner Kunze, Antje Vollmer, Christian Friedel & Woods of Birnam, Christian Brückner, Martin Mosebach, Thea Dorn, Jessica Gall Quintett, Asfa-Wossen Asserate, Thilo Sarrazin, Jens Sparschuh und Rüdiger Safranski. Weitere Infos unter www.schlossettersburg.de.