Technische Universität Berlin, TUB, Hauptgebäude Von TU Berlin/Pressestelle/Ulrich Dahl - TU Berlin/Pressestelle, Copyrighted free use, Link
ANZEIGEN

Am 30. und 31. Mai 2017 erhalten Studieninteressierte einen Einblick in das Studium an der TU Berlin

Berlin. Das Abitur fast in der Tasche, aber was genau kann ich studieren? Gibt es zu meinem bisherigen Studienwunsch Alternativen? Ist ein bestimmter Studiengang wirklich etwas für mich? Diese und viele weitere Fragen rund um das Studium beantwortet die Studienberatung der TU Berlin bei den TU-Infotagen.

Zeit: 30. und 31. Mai 2017, ab 8.30 Uhr
Ort: TU Berlin, Hauptgebäude, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin
(nahe U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz)

Hinweis: Die Veranstaltung richtet sich an Studieninteressierte, Schülerinnen und Schüler der Oberstufe sowie ihre Eltern.

Die TU Berlin bietet von Architektur bis Wirtschaftsingenieurwesen allein 47 Bachelor-Studiengänge an. Die TU-Infotage geben in kurzer Zeit einen umfassenden Einblick in das Studium an der TU Berlin. Innerhalb der zwei Tage können Studieninteressierte ihre Fragen klären, hilfreiches Wissen zusammentragen und somit eine individuelle und fundierte Entscheidung treffen.

Was kann ich an der TU Berlin studieren und was kommt dabei auf mich zu?
Alle eineinhalb Stunden stellen Studienfachberaterinnen und -berater in einem Infoforum mehrere „verwandte“ Studiengänge vor – kurz, prägnant und mit guten Tipps zu Studiengängen, an die Schülerinnen und Schüler vielleicht noch gar nicht gedacht haben.
Im Mittelpunkt stehen dabei Fragen wie: Was kann ich an der TU Berlin studieren? Welche Inhalte werden mir begegnen? Macht man in dem Studiengang das, was ich mir vorgestellt habe?

Wie sind meine Zulassungschancen und wie kann ich mein Studium finanzieren?
Anschließend können Interessierte ihre individuellen Fragen direkt mit Studierenden besprechen. Auf dem Infomarkt stehen den Besucherinnen und Besuchern den ganzen Tag lang kompetente Gesprächspartnerinnen und -partner zu Fragen rund um das Studium zur Verfügung, beispielsweise die Allgemeine Studienberatung, Experten aus dem Bereich Bewerbung und Zulassung, das studierendenWERK oder die Arbeitsagentur.

Wie finde ich meinen Weg an die Uni und wie kann ich mein Studium gestalten?
Neben der Vorstellung der Studiengänge an der TU Berlin und Antworten rund um das Studium gibt es auch fächerübergreifende Beiträge zum Orientierungsstudium MINTgrün, zu Auslandsaufenthalten im Studium oder zu Frauen in Naturwissenschaft und Technik. Neu im Programm sind Tipps der Allgemeinen Studienberatung: „Wie finde ich den richtigen Studiengang?“, „Worauf kommt es an beim Studieren?“ oder „Wo soll ich studieren?“.

Ein zentraler Ort
Alle Veranstaltungen finden im Hauptgebäude der TU Berlin in den großen Hörsälen und dem Foyer im Erdgeschoss statt. Das bedeutet: keine langen Wege und alle spannenden Infos und Ansprechpartner gebündelt an einem Ort!

Rabattierte Tickets für die Lange Nacht der Wissenschaften
Wer sich so richtig für einen Studiengang begeistert, kann sich als Infotageteilnehmerin oder -teilnehmer exklusiv direkt ein vergünstigtes Ticket für die Lange Nacht der Wissenschaften am 24. Juni sichern. Dort öffnen die Fakultäten ihre Labore und Werkstätten und bieten „Uni zum Anfassen“.
Weitere Informationen zur Langen Nacht der Wissenschaften an der TU Berlin:
www.lndw.tu-berlin.de oder https://www.facebook.com/LNdW.TU.Berlin/.

Den Schulen in Berlin und Brandenburg liegen Programmflyer zur Ausgabe an Schülerinnen und Schüler vor. Das Programm ist online abrufbar unter www.tu-berlin.de/infotage, Informationen auch unter https://www.facebook.com/events/1818076618443921/.

Wer sich vorab informieren möchte: Das TU-Studienangebot und alle grundlegenden Informationen zu den einzelnen Studiengängen sind unter www.tu-berlin.de/?7518 zu finden.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gern:
Sylvi Laschett
Allgemeine Studienberatung der TU Berlin
Tel.: 030 314-23592
E-Mail: s.laschett@tu-berlin.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere