Erfurt. Der Staatsschutz der KPI Erfurt ermittelt wegen einem Sachverhalt, der sich in Marbach ereignete. Heute morgen wurde die Polizei darüber informiert, dass Unbekannte neun Holzspieße in die Erde gerammt und auf diesen, Tierkadaver aufgespießt haben. Auf den 1 bis 1,5 Meter großen Holzspießen steckten u. a. ein halber Schweinskopf, Schweinepfoten und Innereien. Eine Fachfirma wurde mit der Beseitigung der Kadaver beauftragt. Die Holzspieße wurden zur Spurensicherung sichergestellt. Zeugen die sachdienliche

Hinweise zum o. g. Sachverhalt geben können, wenden sich bitte an die Polizei. Weiterhin sucht die Polizei Hinweise zu Personen, die Schweinsköpfe erworben haben. Die Rufnummer der KPI Erfurt lautet: 0361/ 7443 1465.