ANZEIGEN

Altenburg. An diesem Samstag, 10. Juni 2017, findet der nunmehr 9. Altenburger Skatstadtmarathon statt. In diesem Zusammenhang ist im gesamten Stadtgebiet entlang der Rennstrecke mit Behinderungen im Straßenverkehr und auch im Personennahverkehr der Thüsac zu rechnen.

Bereits am Freitag, dem 9. Juni 2017 wird der Parkplatz Markt (ab 11 Uhr) aufgrund der Aufbauarbeiten gesperrt sein, ab 10 Uhr ist dort das Parken nicht mehr möglich.

Am Samstag (10. Juni) werden ab 7 Uhr für die Zeit der Veranstaltung (circa 16 Uhr) folgende Straßen für den Fahrzeugverkehr gesperrt:

– Markt
– Weibermarkt
– Topfmarkt
– Klostergasse Ost
– Wallstraße
– Ringstraße/Hinter der Waage
– Kesselgasse
– Sporenstraße.

Dabei wird die Einbahnstraße Spiegelgasse aufgehoben, so dass den Anwohnern die Zufahrt zu den Grundstücken und Stellplätzen ermöglicht wird. Wegen der Baustelle in der Jungferngasse gibt es in diesem Jahr eine geringfügige Abweichung der Laufstrecke.

Die Läufer werden nach dem Schlosspark auf dem Gehweg der Münsaer Straße in Richtung Stiftsgraben und dann weiter zur Berggasse laufen. Aus diesem Grund wird in diesem Jahr auch der Stiftsgraben zwischen Sperlingsberg und Münsaer Straße von der Sperrung betroffen sein.

Mit zeitweisen Sperrungen beziehungsweise Behinderungen ist während der Veranstaltung in den folgenden sowie angrenzenden Straßen zu rechnen:

– Kesselgasse
– Teichstraße
– Langengasse
– August-Bebel-Straße
– Marstallstraße
– Rosa-Luxemburg- Straße
– Theaterplatz
– Burgstraße
– Zwickauer Straße
– Zschechwitzer Weg
– Schelchwitzer Weg
– Sperberstraße
– Brunnenstraße
– Beethovenstraße
– Parkstraße
– Kreisverkehr Herzog-Ernst-Platz.

Auch auf der Bundesstraße 180, Ortslage Münsa, ist mit zeitweisen Sperrungen während der Veranstaltung zu rechnen.

In diesem Zusammenhang weisen wir vorsorglich darauf hin, dass im Bereich der Vollsperrungen, das heißt auf dem Markt, Topfmarkt, Weibermarkt, Kesselgasse, entlang der Wallstraße einschließlich Mühlpforte, Ringstraße, Hinter der Waage, auf dem Brühl, in der Rosa-Luxemburg-Straße und im Stiftsgraben Haltverbotszonen eingerichtet werden. Wir bitten um Beachtung der einzelnen Beschilderungen.

Im Rahmen der Veranstaltung weist die Thüsac darauf hin, dass die Haltestelle Kunstturm entfällt und zum Kino Capitol verlegt wird. Wir bitten dazu die entsprechenden Bekanntmachungen des Beförderungsbetriebes zu beachten.

Der samstägliche Wochenmarkt fällt wegen der Veranstaltung ersatzlos aus.

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Beachtung und Verständnis.

ANZEIGEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere