• Sharing Cities – Ein neuer Weg zu Klimaschutz und Klimaanpassung?
  • Gastvortrag zu internationalen Erfahrungen aus energieeffizienten und klimaangepassten Städten am 14. Juni ab 16 Uhr an der Fachhochschule Erfurt.

Erfurt. „Sharing Cities – Ein neuer Weg zu Klimaschutz und Klimaanpassung?“- zu diesem Titel trägt Professor Dr. Harald Heinrichs am 14. Juni um 16 Uhr im Raum 9.3.01 an der Fachhochschule Erfurt vor. Er thematisiert Ansätze der Sharing Cities mit Beobachtungen von Seoul bis Amsterdam. Professor Dr. Harald Heinrichs ist Leiter des Instituts für Nachhaltigkeitssteuerung der Leuphana Universität Lüneburg.

Das Teilen und Verleihen verschiedener Güter oder Dienstleistungen ist ein rasant wachsender Trend der neuzeitlichen Stadt- und Quartiersentwicklung. Im Rahmen des Vortrags wird über das globale Phänomen dieser sogenannten Sharing Economy referiert und anhand mehrerer globaler Beispielstädte aufgezeigt, inwiefern der Ansatz des Sharings einen innovativen Ansatz für Klimaschutz und Klimaanpassung darstellen kann. Außerdem wird ein Überblick über verschiedene Formen und Ausprägungen der Sharing Economy gegeben, die sich von zivilgesellschaftlichen Organisationen und Vereinen bis zu profitorientierten Unternehmen erstreckt.

Der Eintritt ist frei und Interessierte sind herzlich willkommen.

Veranstaltungshinweis:

Was?
Vortrag „Sharing Cities – Ein neuer Weg zu Klimaschutz und Klimaanpassung?“

Wann?
14. Juni, ab 16 Uhr

Wo?
Raum 9.3.01 – Haus 9, 3. Etage
Altonaer Straße 25, Fachhochschule Erfurt

Ausblick: Am 27. Juni 2017 wird Dr. Isolde Brade vom Institut für Länderkunde in Leipzig im Rahmen der Vortragsreihe über das Thema „Mehr Engagement – Mehr Nachhaltigkeit? Städtische Transformation und zivilgesellschaftliche Initiativen am Beispiel Sofia und Brest“ sprechen.

Veranstalter der Vortragsreihe „Klimawandel und Stadtentwicklung. Internationale Erfahrungen aus energieeffizienten und klimaangepassten Städten“ sind die Fachrichtung Stadt- und Raumplanung und das ISP – Institut für Stadtforschung, Planung und Kommunikation an der Fachhochschule Erfurt.