Jena. Ein 61 Jahre alter Mann wollte heute gegen 11:30 Uhr mit einer Straßenbahn der Linie 5 vom Holzmarkt in Richtung Stadion fahren. Zuvor hatte er eine Fahrkarte am Automaten am Holzmarkt geholt und seine Geldbörse in die vordere Hosentasche gesteckt. Im Einstiegsbereich des Busses befand sich ein junger Mann, der telefonierte und den Einstiegsbereich versperrte. Als der 61-Jährige an ihm vorbei wollte, bewegte sich der junge Mann in die gleiche Richtung, worauf ihn der Ältere ansprach, dass er doch bitte Platz machen soll. Als er am Stadion ausstieg bemerkte der Mann, dass seine Geldbörse verschwunden war. Darin befanden sich neben seinen Ausweisen 500 Euro in bar.

Mit hoher Sicherheit war das Versperren des Eingangs des Busses ein Ablenkmanöver.

Nur Sachschaden richtete der Einbrecher an, der in der Nacht zum heutigen Mittwoch in das Kassenhäuschen am Schleichersee eindrang. Ein Tresor wurde aus der Wand gestemmt. Allerdings war der leer. Sachschaden: 1.500 Euro.

Wer kann Hinweise zu folgendem Sachverhalt geben?

Letzten Samstag gegen 13:45 befuhr ein 54-Jähriger mit seinem Pkw Mitsubishi die Dornburger Straße. In Höhe der Hausnummer 42, gegenüber der Nordschule, befanden sich 4-5 Kinder im scheinbaren Alter von 10 bis 12 Jahren. Ein Kind warf einen Stein auf das vorbeifahrende Fahrzeug und traf die Beifahrerscheibe, welche zerbrach. Vor Schreck geriet der Fahrzeugführer kurzzeitig ins Schlingern und touchierte den Spiegel eines parkenden Fahrzeuges.

Wer kann Hinweise zu den Kindern geben? Polizei Jena, Tel. 03641 81

1123.

Am 25. Mai wurde durch die Polizei im Jenaer Paradies ein Herrenfahrrad der Marke „Specialized“, Typ: Crosstrail, Farbe silbergrau/schwarz, Rahmennummer: WSBC608148432F, aufgefunden. Der Besitzer des Fahrrades konnte bisher nicht ermittelt werden und wird gebeten sich bei der Polizei (tagsüber) unter der Telefonnummer 03641/81 1425 zu melden.