Foto: Theater
ANZEIGEN

Ein musikalischer Nachmittag im Grünen
Sommerserenade mit den Thüringer Symphonikern in der Klosterruine Paulinzella

Rudolstadt. Unter dem Titel „Mit Musik geht alles besser“ laden die Thüringer Symphoniker wieder zur Sommerserenade ein. Am 25. Juni, um 17 Uhr präsentieren sie beim Open-Air- Konzert in der altehrwürdigen Klosterruine Paulinzella ein vielfältiges musikalisches Programm aus Klassik, Walzer- und Marschmelodien sowie Höhepunkten der Wiener Operettenwelt.

Für einen vergnüglichen Nachmittag werden u. a. die Ouvertüre von „Zar und Zimmermann“ von Albert Lortzing, die „Pizzicato Polka“ von Johann Strauss und Werke von Emmerich Kálmán sorgen.

Die musikalische Leitung liegt bereits seit vielen Jahren in der Hand von Dirigent Toni Steidl.

Die Karten kosten 14 Euro und sind erhältlich an allen Vorverkaufsstellen sowie an der Theaterkasse unter Tel. 03672/422766.

Sonntag, 25. Juni, um 17 Uhr
Klosterruine Paulinzella

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere