Jena. Der Psycho-Chor Jena läutet den Sommer durch Konzerte höchster Qualität ein. Der Psycho-Chor, gegründet 2011 am Institut für Psychologie der Uni Jena, ist ein junger studentischer Chor, der vor allem durch seinen Mix aus anspruchsvoller Darbietung und mitreißender Ausstrahlung besticht. Der Chor ist in den vergangenen sechs Jahren zu einem professionellen Ensemble gewachsen, das es perfekt beherrscht, die Brücke zwischen alter und moderner Acappella-Literatur zu schlagen.

In der Konzertreihe „Lieder von Eis und Feuer“ präsentiert der Chor ein mitreißendes Programm, das universale und außergewöhnliche emotionale Extreme vereint. Die zarten Gefühle einer Romanze, überschäumende Lebensfreude, tiefe Trauer, eiskalte Rachegelüste und brennende Leidenschaft – all das besingt der Chor in einem Abend mit Highlights aus Pop, Rock, Filmmusik sowie klassischer Chorliteratur. Licht- und Tontechnik unterstützen zudem in Jena die ausdrucksstarke Musik, die in ihrer Mischung für jeden das Richtige bietet.

Veranstaltungshinweise:
Lieder von Eis und Feuer
(Konzertreihe: Semesterabschlusskonzert)

Datum und Ort:
1. Juli 2017 (Samstag) 16:00 Uhr Kaufmannskirche, Erfurt
2. Juli 2017 (Sonntag) 17:30 + 20:00 Uhr (zwei Konzerte!) Volksbad Jena

Dauer und Einlass: ca. 90 Minuten (ohne Pause) Einlass jeweils 30 Minuten vor Konzertbeginn

Tickets:
Erfurt: Eintritt frei, Kollekte am Ausgang erbeten
Jena: 4,50 Euro/9 Euro im VVK bzw. 5 Euro/10Euro Abendkasse (Ermäßigung für Schüler, Studenten, Azubis, Behinderte, Personen unter 18 Jahre; freier Eintritt für Personen, die keinen eigenen Sitzplatz benötigen (z.B. Kleinkinder auf dem Schoß oder im Kinderwagen))

Kartenvorverkauf:


Links:

Veranstalter & Kontakt: Psycho-Chor der FSU Jena e.V.

03641/7926330 + 01577/7833737

chorleiter.psychochor.jena(at)gmail.com