ANZEIGE

Gera. Der Fachdienst Verkehr der Stadtverwaltung überprüft derzeit für das Wohngebiet „Südhang“ (Areal zwischen der Straße Am Ferberturm und der Meuselwitzer Straße) die Straßen und Wege hinsichtlich ihrer straßenrechtlichen Eigenschaft als öffentliche Straße bzw. Privatstraße.

Wesentliches Bewertungsmerkmal ist dabei die Benutzungssituation bei Inkrafttreten der DDR-Straßenverordnung vom 18. Juli 1957. Darüber liegen dem Fachdienst Verkehr leider nur lückenhafte Kenntnisse vor. Deshalb bittet der Fachdienst Verkehr um Mithilfe aus der Bevölkerung. Sicher gibt es noch Mitbürger, die Erinnerung an die damalige Situation haben und darüber Auskunft geben können.

ANZEIGE

Es würde sehr helfen und insbesondere der Rechtssicherheit dienen, wenn dieses Wissen in die straßenrechtliche Bewertung einfließen könnte. Wer in der Angelegenheit hilfreich sein kann – durch eigenes Wissen oder auch durch Bekanntschaft mit anderen Personen, die solches Wissen haben könnten -, wird gebeten, Kontakt zum Fachdienst Verkehr aufzunehmen.

Ansprechpartner ist Ulrich Tetzlaff, Telefon: 0365 / 8 38 41 17, Fax: 0365 / 8 38 41 05; E-Mail: Tetzlaff.Ulrich@gera.de

ANZEIGE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here