Foto: Roland Spitzer

9. Erfurter Sommertanzwochenende findet am 24. und 25. Juni in Erfurt statt

Erfurt. Im Tanz widerspiegeln sich im besonderen Maße Gefühle von Lebensfreude, aber auch ein gewisses Maß an Glamour und Zauber der Bewegung. Doch je leichter und anmutiger es aussieht, desto mehr Stunden unermüdlichen Trainings stehen dahinter. Gerne suchen die Paare hier den Vergleich untereinander.

In den vergangenen Jahren hat der TSV Grün – Gold tanzwilligen Paaren die Möglichkeit eröffnet, ihr Können in einem Turnier zu messen. „Der Erfolg der vorangegangenen Turniere hat uns bewogen, die nun schon langjährige Tradition Erfurter Tanzturniere auch in diesem Jahr fortzusetzen und zum 9. Male ein Turnier in der Landeshauptstadt zu organisieren“ erklärte Dr. Holger Schilling, Organisator des Turnieres.

Am 24. und 25. Juni findet das diesjährige Sommertanzwochenende in den Räumen der Thüringenhalle in Erfurt statt. Dass es bereits die neunte Veranstaltung ist beweist, dass dieses Turnier zu einer festen Größe im kulturellen Leben unserer Stadt geworden ist. Zu diesem Turnier messen sich Paare der höchsten Leistungsklasse in Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen.

Nachfrage zur Teilnahme am Turnier wächst weiter an

Wie groß dass Interesse an diesem Turnier ist, bezeugt die Liste der teilnehmenden Paare. „Bisher konnten wir die Anzahl der Starts jedes Jahr steigern. Auch dieses Jahr können wir wieder einen neuen Rekord verzeichnen. So liegen nach aktuellem Stand 370 Startmeldungen von etwa 160 teilnehmenden Paaren vor“ erklärte Dr. Holger Schilling.“Dabei kommen die Paare aus fast allen Bundesländern, sogar aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklemburg-Vorpommern bis nach Baden-Württemberg, außerdem werden Paare aus der Tschechischen Republik an den Start gehen“ so Schilling weiter.

Das anhaltende und seit Jahren stetig steigende Interesse zur Teilnahme an diesem Turnier hat das vom TSV Grün-Gold Erfurt e.V. zum größten Ereignis im Turniersport der Standard- und Lateinamerikanischen Tänze in Thüringen werden lassen.

Drei Paare gehen für den TSV Grün-Gold an den Start

Das Angebot des Erfurter Tanzvereins ist weit gefächert und ist für Interessenten im Breitensport ebenso offen, wie für Paare, die sich in ihrer Leistung bis zum Turniersport weiter entwickelt haben. In diesem Jahr starten für Erfurt die Paare Peter und Jutta Schaller (Sen IV Sonderklasse Standard), Mike und Kathrin Rose (Sen II B Standard) und Sergiy und Zhanna Forshayt (Sen II B Latein).

Samstag Abend bietet neben dem glanzvollen Höhepunkt des Turniers auch die Möglichkeit einmal selbst das Tanzbein zu schwingen

Den genussvollen Höhepunkt bilden die Abendturniere der höchsten Deutschen Leistungsklassen bei den Senioren (ab 35 Jahre) mit Deutschen Spitzenpaaren am Samstag Abend.

Der Abend beginnt um 19 Uhr mit den Turnieren der Senioren I bis IV Sonderklasse in Standardtänzen und Senioren in den Lateinamerikanischen Tänzen.
Aber auch die Zuschauer werden die Möglichkeit haben, einmal selbst das Tanzbein zu schwingen. Dabei muss man natürlich kein Profi sein. Es genügt die Freude am Tanzen um einen besonderen Tanzabend zu erleben.

Zuschauer sind während des gesamten Turniers willkommen

Wer ein Feuerwerk des Tanzes nicht nur via Fernsehshow, sondern ganz persönlich erleben möchte, hat die Möglichkeit sich eine Tageskarte für einen, oder beide Tage an der Tageskasse zu erwerben. Nicht nur elegante Bewegungen im Rhythmus der Musik, auch fantasievolle Kostüme werden die Zuschauer begeistern.

Wer sich jedoch zu eigenen Aktivitäten inspirieren lassen möchte, und dabei auch nicht ein Profi sein muss, der sollte sich den Tanzabend, welcher am 24. Juni 19:00 Uhr beginnt schon einmal frei halten. Das eigene Tanzbein schwingen und sich von den Turnierpaaren inspirieren lassen, das ist das Credo des Tanzabend.
Tanz in Perfektion erleben, und selbst dem eigenen Rhythmus folgen, dabei auch noch das Glücksgefühl der eigenen rhythmischen Bewegung erfahren – was kann es besseres geben?

Tageskarten zum Turnier, welches am 24. und 25. Juni jeweils 9:00 Uhr beginnt, können für 3 € an der Tageskasse erworben werden. Karten für den Tanzabend und das Abendturnier können für 6 € an der Abendkasse erworben werden.

Aktuelle Informationen zum Turnier und den Startzeiten finden Interessenten des Turniers unter
http://www.gruengold.de/seiten.php?id=25 .

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here