Kuratorin Cornelia Irmisch vor einer Monumentalvase.

Weimar. Am Samstag, 24. Juni, um 14 Uhr führt Kuratorin Cornelia Irmisch durch Ihre Ausstellung »Fürstliche Geschenke – Prunkvasen aus Berlin und St. Petersburg« im Schloss Belvedere. Noch bis 28. Oktober können Besucher die sechs großformatigen Vasen und den meisterhaft bemalten Porzellantisch bewundern, die als ausgewählte Geschenke um die Mitte des 19. Jahrhunderts nach Weimar gelangten. Der Preis für die Führung ist im Museumseintritt inbegriffen.

Veranstaltungsdaten

>> Zum Flyer der Ausstellung

Kuratorenführung durch die Ausstellung »Fürstliche Geschenke – Prunkvasen aus Berlin und St. Petersburg« mit Cornelia Irmisch
Samstag, 24. Juni 2017 | 14 Uhr
Schloss Belvedere | Grauer Salon
Schloss Belvedere 1 | 99425 Weimar
Der Preis für die Führung ist im Museumseintritt inbegriffen.
Eintritt: Erw. 6,50 Euro | erm. 5 Euro | Schüler (16–20 J.) 2,50 Euro

Ausstellungsdaten
»Fürstliche Geschenke – Prunkvasen aus Berlin und St. Petersburg«
Noch bis 28. Oktober 2017

Di–So 11–17 Uhr
Die Ausstellung ist im Museumseintritt inbegriffen.
Eintritt: Erw. 6,50 Euro | erm. 5 Euro | Schüler (16–20 J.) 2,50 Euro
Schloss Belvedere | Grauer Salon
Schloss Belvedere 1 | 99425 Weimar