Foto: Birgit Konrad

Geisa. Erleben Sie bei einer geführten Wanderung entlang des Grenzlehrpfades Point Alpha die Stationen der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze. Ein Gästeführer der Point Alpha Stiftung begleitet auf der Wanderung und vermittelt geschichtliche Hintergründe zur innerdeutschen Teilung, erläutert die Entwicklung der Grenzanlagen, berichtet von Grenzvorfällen und gibt Informationen zum Biosphärenreservat und zum Grünen Band.
Es werden Fahrgemeinschaften gebildet, die vom Parkplatz Point Alpha zum Parkplatz in Wenigentaft fahren. Von dort wird zurück bis Point Alpha gewandert (Länge ca. 10 km).

Grenzwanderung am Grenzlehrpfad

Termin: Samstag, den 01. Juli 2017
Beginn: 14:00 Uhr
Dauer: ca. 4 Stunden
Treffpunkt: Kasse – US-Camp Point Alpha, Hummelsberg 1, 36169 Rasdorf
Kosten: Erwachsene 5,00 Euro
Schüler, Studenten Schwerbeschädigte 4,00 Euro

Weitere Informationen:
Gedenkstätte Point Alpha: Tel: 06651-919030 oder service@pointalpha.com.