ANZEIGE

Dresden. Für Interessenten auf Lehrerstellen und für Lehrer in Sachsen gibt es ab heute ein neues Serviceangebot. Für Fragen zur Bewerbung und Einstellung in den sächsischen Schuldienst sowie zur Umsetzung des Lehrermaßnahmenpakets bieten die Regionalstellen der Sächsischen Bildungsagentur (SBA) und die Zentralstelle der SBA in Chemnitz eine neue Servicehotline an. Zielgruppe der Hotline sind auch Personen, die bereits ihre Bewerbung eingereicht haben. Die Fachleute der Bildungsagentur beantworten dabei nicht nur Fragen zur Bewerbung und zum Einstellungsverfahren, sondern auch Fragen von Lehrern zur Umsetzung des Lehrermaßnahmenpakets.

Die Hotline wird von Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr erreichbar sein.

SBA – Direktionsbereich – 0160-984 07 465

SBA – Regionalstelle Dresden – 0160-984 68 705
SBA – Regionalstelle Leipzig – 0160-984 31 492
SBA – Regionalstelle Bautzen – 0160-984 77 525
SBA – Regionalstelle Zwickau – 0160-984 04 074
SBA – Regionalstelle Chemnitz – 0160-984 57 849

ANZEIGE

Neben der telefonischen Möglichkeit können außerdem Anfragen zur Bewerbung und zum Maßnahmenpaket per E-Mail gestellt werden: anfragen@sba.smk.sachsen.de.

Die bisherige Telefonhotline 0800 – 004 497 für die Erstberatung von Bewerbern wird damit entfallen.

Weiter bestehen bleibt die Beratung zum Seiteneinstieg per E-Mail. Alle Telefonnummern zu den Servicehotlines sind im Internet unter http://www.lehrerbildung.sachsen.de/offene_fragen.html zu finden.

ANZEIGE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here