Weimar. Noch bis Sonntag, 2. Juli, 18 Uhr haben Besucher Gelegenheit, die Jubiläumsausstellung »Winckelmann. Moderne Antike« im Neuen Museum Weimar zu erleben; die letzte öffentliche Führung findet Sonntagvormittag um 11 Uhr statt. Ein besonderes Exponat, »Anna Amalias Große Herkulanerin«, stellt Ihnen die Klassik Stiftung auch in ihrem Blog vor.
Das abschließende Ausstellungswochenende steht ganz im Zeichen der internationalen Tagung »Archäologien der Moderne«, in der sich Wissenschaftler interdisziplinär der Winckelmann-Rezeption zur Zeit der Jahrhundertwende widmen.

Seit dem 7. April zeigen die Klassik Stiftung Weimar und die Humboldt-Professur für neuzeitliche Schriftkultur der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg die erste umfassende Ausstellung zu Johann Joachim Winckelmann (1717–1768) im Neuen Museum Weimar. Anlässlich seines 300. Geburtstags würdigen die Veranstalter auf über 1.000 Quadratmetern und mit mehr als 200 Plastiken, Gemälden, Zeichnungen, Büchern und Fotografien aus dem 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart die internationale Ausstrahlung von Winckelmanns Werken und die Aktualität seiner Ideen.

Jubiläumsausstellung »Winckelmann. Moderne Antike«

>> Zum Flyer der Ausstellung
>> Zum Tagungsprogramm

Veranstaltungsdaten
Öffentliche Führung durch die Ausstellung »Winckelmann. Moderne Antike«
Sonntag, 2. Juli 2017 | 11 Uhr
Neues Museum Weimar
Weimarplatz 5 | 99423 Weimar
Erw. 3 Euro | erm. 1 Euro, zzgl. Eintrittspreis

Informationen zur Ausstellung:

»Winckelmann. Moderne Antike«
Jubiläumsausstellung der Klassik Stiftung Weimar und der Humboldt-Professur für neuzeitliche Schriftkultur der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zum 300. Geburtstag Johann Joachim Winckelmanns
Noch bis Sonntag, 2. Juli 2017 | Fr, Sa, So 10 bis 18 Uhr
Preis: Erw. 6,50 Euro | erm. 5 Euro | Schüler (ab 16 Jahre) 2 Euro
Neues Museum Weimar
Weimarplatz 5 | 99423 Weimar

Besucherinformation

Stand der Klassik Stiftung Weimar in der Tourist-Information
Markt 10 | 99423 Weimar
Tel +49 (0) 3643 | 545 400
Fax +49 (0) 3643 | 41 98 16
info@klassik-stiftung.de
www.klassik-stiftung.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere