Die Stuttgarter Künstlerin Ingrid Hartlieb (im Bild mit "Die Hölzerne Psyche" im Frommannschen Anwesen der Universität Jena) stellt in Jena aus. Foto: Anne Günther/FSU

Ingrid Hartlieb und Georg Thumbach führen am 8. Juli durch ihre Ausstellungen

Jena. Nur noch bis zum 15. Juli sind die Holzskulpturen, gusseisernen Plastiken und Zeichnungen Ingrid Hartliebs im historischen Anwesen des Frommannschen Gartens, im Jenaer Kunstverein und im Botanischen Garten zu sehen. Die zumeist monumentalen, archaisch wirkenden Skulpturen umkreisen in ihrer Metaphorik und ihrer Interaktion mit dem umgebenden Raum die Frage nach der menschlichen Existenz und eröffnen einen Assoziationsraum, in dessen Mittelpunkt die Verletzlichkeit und Schutzbedürftigkeit des Menschen steht.
Einen Tag später, am 16. Juli, endet die Ausstellung „Ins Holz“ mit großformatigen Arbeiten Georg Thumbachs im Alten Straßenbahndepot.
Aus diesem Anlass laden die Friedrich-Schiller-Universität Jena, der Verein Kunsthof Jena und der Jenaer Kunstverein am Samstag, den 8. Juli 2017, herzlich zu einer doppelten Abschlussführung mit den beiden Künstlern ein. Ingrid Hartlieb und Georg Thumbach werden persönlich durch ihre Ausstellungen führen und mit den Besuchern ins Gespräch kommen.
Die Führung beginnt um 11 Uhr in der Ausstellung “Georg Thumbach – Ins Holz” im alten Straßenbahndepot und wird um 14 Uhr im Frommannschen Garten in der Ausstellung “Ingrid Hartlieb – Dreifach ist der Schritt der Zeit” fortgesetzt. Hier wird zugleich der Katalog zur Hartlieb-Ausstellung vorgestellt, der alle in Jena gezeigten Werke der Künstlerin in Neuaufnahmen und mit erläuternden Texten präsentiert.

Künstlerführungen am Samstag, 8. Juli

11 Uhr Altes Straßenbahndepot (Dornburgerstraße 17)
„Georg Thumbach – Ins Holz“
http://www.thumbach-jena.de/
(Eintritt: 4 bzw. 2 Euro)

14 Uhr Frommannscher Garten (Fürstengraben 18)
„Ingrid Hartlieb – Dreifach ist der Schritt der Zeit“
mit Katalogpräsentation
http://www.jenaer-kunstverein.de/ausstellungen.html
(Eintritt frei)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here