Parchim. Seit vergangenem Montag wird die 15-jährige Paula Haase aus Parchim vermisst. Die Jugendliche verschwand aus einem Wohnheim und wurde letztmalig am Donnerstag am Bahnhof in Parchim gesehen, wie sie in einen Zug in Richtung Hagenow gestiegen ist.

Seither gibt es keinen Hinweis zum aktuellen Aufenthalt der 15-Jährigen. Die Vermisste ist schlank und trägt langes dunkles Haar.
Hinweise zum Aufenthalt von Paula nimmt die Polizei in Parchim (Tel. 03871/ 6000) oder die Einsatzleitstelle der Polizei unter dem Polizeinotruf: 110 entgegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here