ANZEIGEN

Thüringer Symphoniker und Sänger aus aller Welt auf Hohem Schwarm und Heidecksburg

Saalfeld/Rudolstadt. Zum festlichen Klassik-Open-Air mit beliebten Melodien aus Oper, Operette und Musical laden die Thüringer Symphoniker am kommenden Samstag, den 8. Juli auf den Hohen Schwarm nach Saalfeld und am 16. Juli auf die Rudolstädter Heidecksburg ein. Zusammen mit den internationalen jungen Stimmen des Lyric Opera Studio Weimar geben sie unter dem Titel „Die ganze Welt ist himmelblau“ Arien, Ensembles und Chöre aus „Carmen“ bis „West Side Story“ zum Besten. Als Höhepunkte des Konzerts erklingen auch Auszüge aus der „Lustigen Witwe“ von Franz Léhar oder aus Mozarts „Zauberflöte“. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Chefdirigent Oliver Weder und Damon Nestor Ploumis. Beginn ist jeweils um 20 Uhr.

Karten für beide Konzerte sind noch an allen Vorverkaufsstellen sowie telefonisch unter (03672) 422766 erhältlich. Zum Konzert in Saalfeld gibt es zur Eintrittskarte ein Glas Sekt gratis.

Leseempfehlung
Mitmachkonzerte ab 15. Januar am Theater Rudolstadt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere