Jena. Heute wurde gegen 11:00 Uhr die Polizei darüber informiert, dass bei der AFD-Geschäftsstelle in der Jenaer Krautgasse durch Unbekannte die Eingangstür aufgebrochen wurde. Im Inneren wurde zudem ein weißes Pulver verstreut.

Derzeit sind Polizei und Feuerwehr zur Klärung der Frage im Einsatz, um welche Substanz es sich beim vorgefundenen weißen Pulver handelt und ob eine Gefahr für Personen davon ausgeht.