Jena. 33 Einsatzkräfte der Jenaer Polizei waren bereits seit vorigem Mittwoch als Verstärkung der Thüringer Bereitschaftspolizei zur Absicherung des G 20 Gipfels in Hamburg. Die Beamten waren vor allem beim Schutz der Elbphilharmonie eingesetzt.

Gestern trafen die Beamten unverletzt wieder in Jena ein. Ein Einsatzfahrzeug war beim Einsatz beschädigt worden.