Jena. 33 Einsatzkräfte der Jenaer Polizei waren bereits seit vorigem Mittwoch als Verstärkung der Thüringer Bereitschaftspolizei zur Absicherung des G 20 Gipfels in Hamburg. Die Beamten waren vor allem beim Schutz der Elbphilharmonie eingesetzt.

Gestern trafen die Beamten unverletzt wieder in Jena ein. Ein Einsatzfahrzeug war beim Einsatz beschädigt worden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here