Erfurt. Ein Fahrkartenkontrolleur wurde gestern in einer Straßenbahn angegriffen. Als ein 22-jähriger Fahrgast sein Ticket vorzeigen sollte, beleidigte er die Mitarbeiter und schlug einen Kontrolleur mit der Faust ins Gesicht. Er traf den Mann so schwer, dass er mit Verdacht einer Fraktur ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Zur Klärung des

Sachverhaltes wurde die Polizei hinzugezogen. Da die Identität des Mannes nicht zweifelsfrei geklärt war, wurde seine Anschrift aufgesucht. In der Wohnung stellten die Polizisten Gegenstände zum Konsum von Rauschgift fest und sicher. Es wurden mehrere Anzeigen gefertigt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here