Halle (Saale). Mit dem Film „Goethe!“ oder dem Film „Schiller“ geht am Samstag, 15. Juli, die dritte Saison der Giebichensteiner Sommerfilmnächte zu Ende. Welcher Film gezeigt wird, können Besucherinnen und Besucher im Vorfeld der Aktion im Internet selbst bestimmen. Verraten wird der jeweilige Gewinnerfilm aber erst mit Start der Filmrollen um 21.30 Uhr.

Einlass zur Filmnacht ist ab 20 Uhr. Bis zum Filmstart haben die Besucherinnen und Besucher Gelegenheit, sich mit der Geschichte zur Oberburg Giebichenstein vertraut zu machen. In einem kleinen Streifzug am Originalschauplatz erfahren Sie Legendäres und Wissenswertes zur Burghistorie: Ludwig der Springer, die Magdeburger Erzbischöfe oder die Frühromantik, Hinweise, die bei diesen geführten Rundgängen nicht fehlen werden.

Samstag, 15. Juli
„Goethe!“ oder „Schiller“
Beginn 21:30 Uhr
Einlass ab 20 Uhr