Jena. Wegen gesundheitlicher Probleme ist es der Band “The Excitements”, die an diesem Abend auftreten sollten, leider nicht möglich, die Reise nach Deutschland auf sich zu nehmen. Für alle Arena-Liebhaber wird aus diesem Grund am Samstag ein JenaAbend stattfinden und das soll durch eine echte Knallerband aus Jena geschehen:

BABAYAGA gehört seit einigen Jahren zu den aktivsten Live-Acts in der Liga der jungen deutschen Ska-Bands; durch permanente Bühnenpräsenz haben sich die sechs Musiker aus Jena, Berlin und Kiew eine schwer tanzerprobte Fangemeinde erspielt. Die Musik von BABAYAGA basiert auf einer außergewöhnlich kreativen Entwicklung im Spannungsfeld zwischen jamaikanischer Tradition und deren moderner Interpretation. Auf dem musikalischen Fundament von Reggae und Ska lässt man gekonnt Elemente aus Soul, Funk, Pop und Jazz zur Geltung kommen.

Hannes Wehrhan (Gesang, Keyboard)
Viktor Ochrimenko (Posaune, Gesang)
Sebastian Müller (Saxophon, Gesang)
Hightower (Bass)
Oliver Rochler (Gitarre)
Martin Hädrich (Schlagzeug, Gesang)

Samstag, 15. Juli 2017 · Theatervorplatz
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass ab: 19:00 Uhr

Der Eintritt für das Konzert mit BABAYAGA ist frei.

BABAYAGA – Mafia (Live im Proberaum 2010)

Posted by Babayaga on Mittwoch, 2. November 2011


Das für den 15. Juli angekündigte Konzert mit Bokanté muss leider entfallen.
Das ebenfalls für den 15. Juli angekündigte Ersatzkonzert mit The Excitements muss leider auch entfallen.

Die bereits erworbenen Karten für können innerhalb von 14 Tagen in der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, in der sie erworben wurden. Sie erhalten den kompletten Verkaufspreis zurück. Die Jena Tourist-Information öffnet für den Service der Rückgabe am 15. Juli auch die Abendkasse am Arenagelände. Hier können lediglich Tickets zurückgenommen werden, die in der Touristinformation Jena erworben wurde.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here