Erfurt. Das am Sonntagnachmittag im Netz aufgetauchte Video der Versammlung „Rock gegen Überfremdung“ in Themar ist uns nicht verborgen geblieben.

Die dargestellten Geschehnisse im Zelt waren uns bisher nicht bekannt. Wir haben bereits Ermittlungen eingeleitet und werden diesen Straftaten entschlossen nachgehen. Der Landespolizei liegen mittlerweile die Original-Aufnahmen vor.

Hier finden Sie das entsprechende Video auf Twitter (externer Link. Anklicken auf eigene Gefahr!):

https://twitter.com/i/videos/tweet/886858153903652864?