Quelle: TLUG

Jena. Im Rahmen der Ausstellung soll eine Schaubefischung zeigen, welche Fische in der Saale leben. Dafür werden die Fische mit speziellen Elektrofischereigeräten zum Kescher gezogen und schonend eingefangen. Einzelne Exemplare können kurzzeitig in Aquarien aus nächster Nähe betrachtet werden. Für Fragen stehen Gewässerökologen zur Verfügung.

Terminhinweis:

Schaubefischung am 26. Juli, 10 Uhr
Treffpunkt: Neugestaltetes Wenigenjenaer Ufer an der Camsdorfer Brücke/Saale.

Die Veranstaltung wird von der Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie durchgeführt und ist kostenlos.