ANZEIGEN

Erfurt. Durch den Dauerregen gab es viel zu tun für die Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst. Hier ein 24h- Auszug unserer gestrigen Unwettereinsätze…

  • Landespolizeiinspektion Suhl ➖ neun Einsätze:
    Behinderungen durch überflutete Straßen
    je ein vollgelaufener Keller, Arztpraxis und eine Bahnunterführung
    drei Aquaplaningunfälle, ohne Verletzte
  • Landespolizeiinspektion Nordhausen ➖ fünf Einsätze:
    Behinderungen durch überflutete Straßen
    mehrere Keller wurden überflutet
    ein abgebrochener Ast fällt auf einen parkenden Pkw
    ein Gullideckel wurde durch Wassermassen aus der Verankerung gerissen
  • Landespolizeiinspektion Erfurt ➖ zwei Einsätze:
    Längerfristige Straßensperrungen wegen zwei überfluteten Straßen
    Wasserstand lag bei einer Höhe von ca. 50 cm
  • Landespolizeiinspektion Gotha ➖ drei Einsätze:
    Behinderungen durch mehrere umgestürzte Bäume
    ein Unfall, bei dem ein Pkw gegen einen plötzlich umstürzenden Baum prallt, dabei wurden zwei Personen leicht verletzt
  • Landespolizeiinspektion Saalfeld ➖ vier Einsätze:
    Behinderungen durch Steinschlag / Auswaschungen auf einer Straße
    Straßensperrung wegen umgekippten Baum
    zwei Unfälle wegen Aquaplaning, eine Person schwer und 2 Kinder leicht verletzt
  • Autobahnpolizei ➖ ein Einsatz
    ein Unfall auf der A4 auf Grund von Aquaplaning, ohne Verletzte

Insgesamt ereigneten sich auf Grund der Wetterlage und unangepasster Fahrweise sieben Unfälle in Thüringen, bei denen vier Personen verletzt wurden, davon eine schwer.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere