ANZEIGEN

Jena. Auf der Angerkreuzung kollidierten am Mittwoch gegen 15:30 Uhr ein Fiat Panda und ein Opel Corsa.
Der 49 Jahre alte Fiat-Fahrer befuhr die Straße Am Anger und wollte nach links in Richtung Lutherplatz abbiegen. Der Corsa kam aus Richtung Camburger Straße und fuhr geradeaus über die Kreuzung. Beide Fahrer hatten Grün.

Beim Zusammenstoß kippte der Fiat auf die Seite und blieb liegen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro am Fiat und 4.000 Euro am Corsa. Der Fiat-Fahrer wurde leicht verletzt.

Nächtliche Schlägerei

In der Krautgasse kam es letzte Nacht gegen 2:00 Uhr vor einem Lokal zu einem Streit zwischen bis zu sechs jungen Deutschen. Als der Streit eskalierte, wurde eine Gruppe aus drei Personen tätlich. Eines der Opfer wurde zu Boden gestoßen und gegen den Kopf getreten. Auch fehlte anschließend das Handy eines Opfers. Polizeibeamte konnten im Anschluss die Personalien eines der Schläger ermitteln.

Haftbefehle vollstreckt

Mehrere Tütchen mit Marihuana fanden Polizeibeamte bei einem 27-Jährigen, den sie wegen zwei vorliegenden Haftbefehlen am Mittwoch gegen 13:30 Uhr in der Karl-Marx-Allee festnahmen. Auch sein Fahrrad wurde sichergestellt. Die Rahmennummer war abgeschliffen und eine neue eingestanzt worden, ein deutliches Indiz, dass das Rad gestohlen wurde.

Der Beschuldigte wurde noch gestern in eine JVA eingeliefert, außerdem läuft eine neue Anzeige gegen ihn.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere