Jena. Am Dienstag gegen 15.30 Uhr zog sich eine 51 Jahre alte Frau schwere Verletzungen zu, als sie mit ihrem E-Bike am Dienstag gegen 15.30 Uhr in der Semmelweisstraße stürzte.

Dort wollte ein Mercedesfahrer gerade ausparken und hatte auch schon geblinkt. Als er die Frau im Rückspiegel sah, stoppte er. Offenbar nahm die Frau an, dass der Autofahrer ohne sie zu beachten losfahren wird und bremste. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr E-Bike und stürzte. Zu einer Berührung mit dem Auto kam es nicht. Mit Verdacht auf einen gebrochenen Kiefer und Schürfwunden kam sie ins Krankenhaus.

Eine Radfahrerin und ein LKW Ford stießen am Dienstag in der Naumburger Straße zusammen. Die 22-jährige Radfahrerin befuhr die Naumburger
Straße in Richtung Porstendorf verbotenerweise entgegen der Fahrtrichtung auf dem Gehweg. An der Einmündung Michael- Häusler-Weg kam es zur Kollision mit dem LKW. Die junge Frau wurde zum Glück nur leicht verletzt.

Erneut hat ein Unbekannter in der Innenstadt (Keßlerstraße, Saalbahnhofstraße, Krautgasse) Wahlplakate von ihren Halterungen abgeshnitten und sie anschließend zerrissen und zerschnitten. Es betraf je drei Plakate der CDU, FDP und der AfD. Die politisch motivierten Sachbeschädigungen wurden am Dienstagnachmittag bemerkt und angezeigt.

Auch in der Nacht zum Dienstag wurden bereits 15 Plakate dieser Parteien und der SPD in der Oßmaritzer Straße sowie Berthold-Brecht-Straße zerstört.