ANZEIGEN

Jena. In Kooperation mit ART 28 in Stuttgart wird das erste Mal in der Region eine umfassende Ausstellung mit Arbeiten des weltbekannten amerikanischen POP-Art Künstlers James Rizzi mit ca. 140 Werken bei uns in der Galerie in der Schillerstraße 1 gezeigt. Unter dem Titel „My candy colored city of love“ wird mit einer Vernissage am 8. September um 19:00 Uhr die Ausstellung mit den farbenfrohen und fröhlichen Werken eröffnet; die Laudatio hält Frau Dr. Becker-Lamers aus Weimar.

Rizzi, der eine sehr große internationale Sammler-und Fangemeinde hat, galt bis zu seinem Tod im Jahr 2011 als erfolgreichster lebender POP ART-Künstler weltweit. Gezeigt und zum Kauf angeboten werden nicht nur sehr seltene seiner typischen 3 D-Grafiken, sondern auch Leinwandarbeiten und unverkäufliche Museumswerke, die bisher noch nicht öffentlich gezeigt wurden!

Die Ausstellung wird bis zum 28. Oktober 2017 täglich (evtl. auch Sonntag nach Vereinbarung) zu besichtigen sein.

Ich lade Sie herzlich zur Vernissage am 8. September um 19:00 Uhr ein.

Marina Zollmann

Verkaufsausstellung

8. September – 28. Oktober 2017
Öffnungszeiten:
Montag – Samstag, 12 – 18 Uhr
und nach Vereinbarung
Vernissage am 8. September, 19:00 Uhr

Galerie Kunstraum Jena
Schillerstraße 1
07745 Jena

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere