Bildquelle: Büro Dr. Gregor Gysi

Jena. Zum Tag der Stiftungen am 1. Oktober versteigert die Bürgerstiftung Jena zugunsten ihrer Projekte für Geflüchtete die unbezahlbare Gelegenheit einer Führung durch den Deutschen Bundestag mit Gregor Gysi. Die Auktion ist bereits gestartet auf der Plattform www.hood.de. Dort kann man sich schnell und einfach anmelden und für den guten Zweck mitbieten. Der Hammer fällt schließlich am 1. Oktober um 20 Uhr.

Als eine von 11 teilnehmenden Bürgerstiftungen will die Bürgerstiftung Jena mit dieser Auktion am Tag der Stiftungen der Bürgerstiftungsbewegung ein Gesicht geben, sie bekannter machen und neue Zeit- und Geldstifter für ihre Ideen gewinnen. Insgesamt werden 21 Gelegenheiten aus dem ganzen Bundesgebiet versteigert.

Die Idee zur Versteigerung der unbezahlbaren Gelegenheiten kommt ursprünglich aus Jena, wo diese Aktion von der Bürgerstiftung schon seit 2005 jährlich durchgeführt wird. „Wir freuen uns, dass unsere Idee nun bundesweit umgesetzt wird“, so Oda Beckmann, Mitarbeiterin der Bürgerstiftung Jena, „so können andere Bürgerstiftungen unsere Erfahrungen nutzen, um Geld für ihre wichtige Arbeit zu sammeln.“ In Jena wird es Ende November zusätzlich wie in jedem Jahr eine eigene Versteigerung der unbezahlbaren Gelegenheiten geben. „Aber mit Gregor Gysi haben wir ein absolutes Highlight für die bundesweite Versteigerung eingereicht und hoffen natürlich auf ein hohes Endgebot.“, so Oda Beckmann.

Tag der Stiftungen
Der Tag der Stiftungen ist ein europaweiter Aktionstag am 1. Oktober. Ins Leben gerufen wurde er 2013 vom europäischen Donors and Foundations Network in Europe (DAFNE). In Deutschland koordiniert der Bundesverband Deutscher Stiftungen die Aktivitäten der Stiftungen. Ziel ist es, auf das Wirken von Stiftungen aufmerksam zu machen.

Nur ein kleiner Teil der Bevölkerung weiß, was Stiftungen für die Gesellschaft leisten. Das wollen wir ändern! Am Tag der Stiftungen wird die Vielfalt des Stiftungswesens deutlich. Die gemeinsame A(u)ktion „Unbezahlbare Gelegenheiten“ ist der Beitrag der Bürgerstiftungen zum Tag der Stiftungen.