Jena. Am Samstag, dem 16. August 2017 wurden gegen 17:30 Uhr Fahrgäste im Bus der Jenaer Linie 14, Fahrtrichtung Schlegelsberg, durch eine männliche betrunkene Person beleidigt und geschlagen.

Bei Eintreffen der Polizei hatte sich der Mann bereits in Richtung Netzstraße entfernt. Auch in diesem Bereich teilten Anwohner mit, dass sie durch den Betrunkenen beleidigt und bedroht wurden. Im Zuge der sofortigen Fahndungsmaßnahmen konnte die Polizei den Betrunkenen feststellen.

Die Insassen des Busses, die beleidigt oder geschlagen wurden, und weitere Zeugen zu dem Vorfall werden gebeten, sich mit der Polizei Jena unter Tel.: 03641 81-1123 in Verbindung zu setzen.