ANZEIGE

Berlin/Jena. Unter dem Motto “Einmischung in die eigenen Angelegenheiten – Aktivierungsimpulse für den Bürgerhaushalt” möchten wir zusammen mit nationalen und internationalen Gästen über Bedingungen für die Belebung der Bürgerhaushaltsbewegung in Deutschland diskutieren. Bei der Tagung steht der Austausch über Strategien und Methoden der Aktivierung und Mobilisierung sowohl in Deutschland als auch im internationalen Vergleich im Mittelpunkt. Welche Motive sprechen für bzw. gegen die Einrichtung von Bürgerhaushalten? Auf welchen Wegen können die Motivation, der Rückhalt und die Beteiligungsbereitschaft für diese direktdemokratischen Instrumente belebt werden?

Wir richten den Blick insbesondere am zweiten Tag auf gelebte Praxis in Städten und Kommunen unter Einbeziehung der aktuellen Herausforderungen. Dabei wollen wir mit Ihnen in fünf Denkwerkstätten aktuelle Beispiele von Bürgerhaushalten im städtischen wie ländlichen Raum diskutieren. Des Weiteren wollen wir einen Blick über den Tellerrand wagen, um von Aktivierungsstrategien in den Bereichen der Jugendbeteiligung in der Schule und der partizipativen Stadtentwicklung zu profitieren.

Sie haben die Gelegenheit, sich auf einem “Markt der Möglichkeiten” zu präsentieren. Wenn Sie selbst einen Stand gestalten möchten, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Impulse!

Weitere Informationen finden Sie unter http://buergerhaushalt.org
Termin:

ANZEIGE

Mi., 25. Oktober 2017, 14:30 Uhr bis Do., 26. Oktober, 16:00 Uhr
Veranstaltungs-Ort:
Volksbad Jena
Knebelstraße 10
07743 Jena

Die Konferenz richtet sich verstärkt an Akteurinnen und Akteure im Feld der Bürgerbeteiligung und der Engagementförderung auf kommunaler Ebene.

Veranstalter
Bundeszentrale für politische Bildung
Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE)
Servicestelle Kommunen der Einen Welt (SKEW)/ Engagement Global gGmbH

Anmeldung
> hier Anmelden

Teilnahmegebühr: Die Teilnahme an der Konferenz ist für Sie kostenfrei. Ihre Reise- und Übernachtungskosten werden nach den Vorgaben des Bundesreisekostengesetzes erstattet.

Für alle angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Netzwerktagung halten wir für die Übernachtung Zimmerkontingente vor. Die Hotels sind fußläufig vom Veranstaltungsort aus erreichbar. Informationen zum Buchungsvorgang erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung.

ANZEIGE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here