Jena. Wegen einer Baustelle am Jenaer Westbahnhof gilt derzeit auf dem davor befindlichen eigentlichen Parkplatz ein Halteverbot. Dies ist notwendig, damit die Busse des Öffentlichen Nahverkehrs dort wenden können. Das Halteverbot ist deutlich sichtbar ausgeschildert.

Leider haben sich in der jüngsten Vergangenheit immer wieder Fahrzeugführer darüber hinweg gesetzt und den eingesetzten Bussen damit das Wenden erheblich erschwert. Die Jenaer Polizei weist darauf hin, dass Autofahrer, die ihre Fahrzeuge trotz des Halteverbotes dort abstellen, damit rechnen müssen, abgeschleppt zu werden. Auch kurzzeitig abgestellte Autos stellen eine Behinderung dar.