ANZEIGE

24. Jazzmeile Thüringen

Jena. Sie gehören zur Creme des zeitgenössischen Jazz, haben auch Erfahrungen in anderen Bereichen gesammelt – und klingen so wuchtig, verrückt, erfrischend, provokativ wie Captain Beefheart, wie Broken Heart Collector, Zoogz Rift oder die Flying Luttenbachers.

Klar – die Instrumentierung von Frank Gratkowskis »Z-Country Paradise« weicht von denen der genannten Bands durchaus ab, aber der Freigeist, die raffinierte Rhythmik, die Expressivität, die Offerten des Unerwarteten, auch manche musikalische Skurrilität sprechen eine eindeutige Sprache: Mit Z-Country Paradise ist eine Band geboren, die die Hochglanz-All-Inklusive-Ressort-Musik à la Tom Gaebel, Torsten Goods oder Viktoria Tolstoy mit Stürmen sauerstoffreicher Frischluftwirbel hinwegfegen kann. Mathias Bäumen, Jazzzeitung.de, April 2016.

ANZEIGE

Veranstaltungshinweis:
Z-COUNTRY PARADISE

Jelena Kuljic – voc
Frank Gratkowski – sax, cl
Kalle Kalima – g
Oliver Potratz – ebass
Christian Marien – dr

Donnerstag, 23. November, 20:00 Uhr
Café Wagner, Jena

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://gratkowski.com/de/projects/z-country-paradise/.

ANZEIGE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here