Team der UKJ-Blutspende von 14 bis 17 Uhr im Spitzweidenweg 32 in Jena

Jena. Im Herbst Blut spenden: Am 28. November 2017 kann von 14 bis 17 Uhr in den Räumen der HUK-COBURG Blut für die Patientenversorgung am Universitätsklinikum Jena (UKJ) gespendet werden.

Allein das UKJ benötigt täglich mehr als hundert Blutprodukte. „Deshalb ist dauerhaft jeder Spender wichtig, um Engpässe in der Versorgung der Patienten am Klinikum mit Blutpräparaten zu vermeiden. Denn es braucht nur einen Pieks und ein paar Minuten später hat man schon Gutes getan“, betont Dr. Silke Rummler, Geschäftsführerin des Institutes für Klinische Transfusionsmedizin Jena (IKTJ) am UKJ.

Nicht nur Mitarbeiter der HUK-COBURG werden Blut spenden, sondern jeder Erwachsene im Alter von 18 bis 68 Jahren, der gesund ist und über 50 Kilogramm wiegt, ist eingeladen.

„Es ist uns, der HUK-COBURG Dienstleistung GmbH, wichtig, auch gesellschaftliches Engagement zu zeigen. Durch den Außenblutspendetermin wollen wir so einen Beitrag zur Sicherstellung der Blutversorgung in Thüringen leisten“, erklärt Stefan Raab, Geschäftsführer der HUK-COBURG Dienstleistung GmbH (HDL).

Getränke und Snacks stehen für die Blutspender bereit. Als Spender erhält man nicht nur eine Aufwandsentschädigung, sondern gleichzeitig einen kostenlosen Gesundheits-Check, so Dr. Rummler. Und wer gemeinsam spenden möchte, profitiert von der Aktion „Spender werben Spender“.

Außentermin UKJ-Blutspende bei der HUK-COBURG
28. November, 14 Uhr bis 17 Uhr
Spitzweidenweg 32
07743 Jena


Blutspende am Institut für Klinische Transfusionsmedizin Jena gGmbH (IKTJ)
Bachstraße 18, 07743 Jena
Telefon: 03641 9-39 39 39

E-Mail: blutspende@med.uni-jena.de
www.blut-ist-leben.de

Montag, Dienstag, Donnerstag: 13 bis 19 Uhr
Mittwoch und Freitag: 8 bis 13 Uhr

Laborzentrum des UKJ (Gebäude F5, Ebene U1), Am Klinikum 1, 07747 Jena, Haltestelle: Platanenstraße

Telefon: 03641 9-32 55 21
Mittwoch: 13 bis 16 Uhr