ANZEIGEN

Leipzig. Die Leipziger Verkehrsbetriebe beginnen derzeit mit der flächendeckenden Aufstellung der neuen Fahrkartenautomaten an Haltestellen. Bis Anfang nächsten Jahres werden 112 Automaten an Haltestellen installiert und ergänzen somit das dichte Vertriebsangebot. Das Bezahlen und Nutzen von Leipzig mobil und ABO-Flex ist an den neuen Automaten bereits möglich und deutlich komfortabler.

Während der Aufstellung der neuen Fahrkartenautomaten kann es vereinzelt vorkommen, dass wegen der Inbetriebnahme keine Möglichkeit zum Kauf vor Ort zur Verfügung steht. Wir bitten unsere Kunden um Verständnis und empfehlen zum Ticketkauf auf Vorrat oder unsere weiteren Vertriebsmöglichkeiten.

Die neuen Ticketautomaten bieten unter anderem die folgenden Verbesserungen:

• Das 15 Zoll Touch-Display erleichtert die Bedienung auch unter Sonneneinstrahlung.
• Schnellwahltickets für die sechs beliebtesten Fahrscheine bieten Kunden einen unkomplizierten und vor allem schnellen Ticketkauf.
• Die barrierearme Nutzung wird u.a. durch eine tiefer angebrachte Bedienfläche sowie tiefer angebrachten Münzeinwurf und Scheinannahme ermöglicht.
• Die Automaten verbrauchen wesentlich weniger Energie, sie aktivieren sich mit Hilfe des Annäherungssensors.

Zugleich erweitern die Verkehrsbetriebe ihr Servicenetz und Angebotsumfang in Vertriebsstellen. Dazu gehören, neben dem Mobilitätszentrum am Hauptbahnhof und dem Service-Center in der Markgrafenstraße, auch 19 Service-Points und Ticketshops, die mit neuer Verkaufstechnik das vollständige Produktangebot, sowie 50 Konsum-Filialen, die Fahrkarten anbieten. Daneben ist der Ticketkauf über www.L.de, Leipzig mobil und die smartphone-App easy.GO sowie an den Automaten in Straßenbahnen und beim Busfahrer möglich.

Alle Möglichkeiten zum Ticketkauf finden Sie unter www.L.de/ticketkauf

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere