Von Mazbln - Eigenes Werk (taken by user on May 30, 2004), CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=308553

Arnstadt. Am 2. und 3. Dezember 2017 feiert das Schlossmuseum in Arnstadt den Bachadvent mit Bachführung und Bachkonzert, Kirchenkoboldgeschichten nicht nur für Kinder, einem kleinen feinen Kunsthandwerkermarkt mit erlesenen Waren, darunter kostbarer Schmuck, Töpferwaren aus Meisterhand, Seifen, Kerzen, Naturprodukte, Genähtes, Gefilztes u.a.m.

Kunsthandwerkermarkt, Samstag, 9:30 bis 17 Uhr

Samstag um 11 Uhr stimmen Schüler der Musikschule Arnstadt-Ilmenau die Gäste mit weihnachtlichen Liedern auf die Adventszeit ein. Am Samstag um 16 Uhr wird Bachs Kaffeekantate von capella arnestati zu Gehör gebracht. Jörg Reddin begleitet Chor und Musiker auf dem Cembalo.

Zuvor stimmt Thomas Roll um 14.30 Uhr die Besucher auf die Bachzeit ein, mit einer Führung durch die Bachausstellung im Schloßmuseum.

Mit Einbruch der Dunkelheit, gleich im Anschluss an die Kaffeekantate, entführt Sie Sophie Ludwig mit ihrer Poi spinning Vision, in die atemberaubende Faszination des Spielens mit Feuer und Licht im Museumshof (ca. 16:40 bis 17:00 Uhr).

Am Sonntag um 11 Uhr, erzählt Evelyn Günther neue Kirchenkoboldgeschichten, nicht nur für Kinder.

Um 12:30 Uhr wird das „Trio Montenegro“ mit vielen weltbekannten Liedern und ureigenen unverkennbaren Adaption die Zuhörer verzaubern. Ihr Repertoire reicht dabei von klassischen Stücken über Tango, Jazz und Musical bis zu aktuellen Pop-Hits. Mit ihrem neuen Programm sprengen sie jegliche Genregrenzen zwischen Bach und Metallica. Sie haben sich längst in die Herzen der Bachadventbesucher gespielt und Gesungen, das Trio Dusica Kordic (Violine), Nicola Vuckovic (Piano) und Drazen Jokovic (Gitarre).

Um 13:30 Uhr spielt sich Emanuel Reichart mit Klavierstücken in die Herzen der Gäste im Festsaal.

Um 15 Uhr feiert das neue Stück „Frau Holle“ Premiere. Im Rahmen der jährlich stattfindenden Aufführungen von „Theater im Museum“ wurde das Stück für Kinder und Erwachsene umgeschrieben. Ein witziges, modernes, freches Stück entstand, mit Bezug zur heutigen Erlebniswelt.

Die historischen Räume und Raumausstattungen des Museums werden zur Kulisse. (Achtung! nur über Kartenvorverkauf im Museumsshop)

Im Anschluss, etwa 16:30 Uhr entführt Sie Sophie Ludwig mit ihrer Poi spinning Vision, in die atemberaubende Faszination des Spielens mit Feuer und Licht im Museumshof.

Bei Kuchen, Kaffee, Glühwein und Apfelpunsch können Sie im Schloßmuseum Kerzen ziehen und mancherlei Engel basteln bis zum Einbruch der Dunkelheit.

Die Ausstellungen im Schloßmuseum sind von 9:30 bis 16:30 Uhr geöffnet.

Erstmals wird es auch eine App zur Veranstaltung geben. Mehr als 25 Häuser und Höfe werden beim diesjährigen Bachadvent für wunderbare vorweihnachtliche Stimmung mit Konzerten, Lesungen, Kinderbasteln, erlesenen Waren und kulinarischer Vielfalt sorgen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here