Peggy Kretzer und Matthias Stein

Jena. Am Samstag, den 18. November 2017 veranstaltete die Volksbank eG Gera • Jena • Rudolstadt zum 21. Mal das traditionelle Volksbank-Benefiz-Hallenfußballturnier um den Wanderpokal der Volksbank eG in der Dreifelderhalle Rudolstadt, bei dem die teilnehmenden Mannschaften für Einrichtungen oder Institutionen aus dem sozialen oder kulturellen Bereich eine Patenschaft übernehmen und für diese ein Preisgeld „einspielen“. Zugunsten des Fanprojektes Jena startete das Team der Landespolizeiinspektion Saalfeld und errang den 2. Platz im Turnier. Der daraus resultierende Spenden-Scheck über 400,00 € wurde am Montag, dem 27. November 2017, durch Frau Peggy Kretzer, Filialdirektorin der Volksbank eG Gera • Jena • Rudolstadt, im Rahmen eines Pressegespräches an Fanprojektleiter Matthias Stein übergeben.

Zur Verwendung der Mittel sagte der Leiter der Einrichtung: „Wir werden die Spende einsetzen, um über das vom FC Carl Zeiss Jena bereitgestellte Freikartenkontingent hinaus jungen Geflüchteten einen Besuch der Spiele im Ernst-Abbe-Sportfeld und möglicherweise auch einmal auswärts zu ermöglichen.“ Peggy Kretzer: „Es freut uns, wenn wir auf diese Weise einen Beitrag zur Integration leisten können.“