Kahla. In der vergangenen Woche am Parnitzberg an mehreren Stelle ein Graffiti angebracht. Es wurde eine Grundstücksmauer sowie ein Schaltkasten der Thüringer Energie besprüht. Die Polizei geht davon aus, dass es sich hier um eine Liebeserklärung handelt, da mit diesem Graffiti offensichtlich ein Mann einer Frau seine Zuneigung zeigen möchte. Jedoch ist das kein Spaß mehr, sondern eine Sachbeschädigung an fremden Eigentum.

Wer hat in der Zeit von letzter Woche Mittwoch (22. Nobvember) bis zum Freitag den 24. November im Bereich des Parnitzberg verdächtige Personen festgstellt? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Saale-Holzland (Tel.: 0364238/640).

Des Weiteren sucht die Polizei Zeugen zu einem Einbruch in das Freibad in Kahla. Dieser fand bereits Anfang bis Mitte November statt. Der oder die Täter gelangten auf das Gelände, indem sie die Umzäunung zerschnitten. Von der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) wurde aus einem Gebäude ein Notfallkoffer sowie ein Rettungsrucksack entwendet. Der DLRG ist ein Schaden von mehr als 1.000 Euro entstanden.

Wer hat zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Freibades beobachtet? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Saale-Holzland (Tel.: 0364238/640).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here